Lecce

Verfügbarkeit prüfen

Buchung
on line

Gäste

Lecce im Salento, Apulien

Lecce, auch bekannt als das „Florenz des Südens“, ist das wichtigste Zentrum der als „Lecceser Barock“ definierten Architekturströmung. Hiervon zeugen die fein ausgearbeiteten und ausgefallenen Dekorationen, die man an zahlreichen Gebäuden und Monumenten der Stadt findet.

Lecce gilt weiterhin als „Hauptstadt des Pappmaché“. Diese auf der Verwendung einfacher Materialien basierende Kunstform hat hier einen wahren Höhepunkt erreicht und floriert auch weiterhin. Die Werke der talentierten Pappmaché-Handwerker der Stadt kann man im „Pappmaché-Museum“ (Museo della Cartapesta) bewundern.

Ein Spaziergang durch das charmante historische Zentrum ist mit Sicherheit eine gute Gelegenheit, um die zahlreichen wunderschönen Kirchen der Stadt zu bewundern (neben dem berühmten Dom sollte man sich die Kirche Santi Nicolò e Cataldo, die Basilika Santa Croce und die Abtei Santa Maria di Cerrate nicht entgehen lassen). Aber auch, um einige der schmackhaften Köstlichkeiten der einheimischen Gastronomie zu probieren, wie die Brotspezialität „Puccia“, das Schneckengericht „Municeddhe“ (auch als „Lumachine“ bekannt) und das Gebäck „Pasticciotto leccese“,das man am besten warm isst.

Unsere Hotels in Apulien

True Programm
"In Famiglia"

Nehmen Sie an dem Programm "In Famiglia" teil, werden Sie persönliche Angebote und Vermittlungen bekommen und werden so um viele Vorteile für jede nächste Aufenthalt berechtigt.

Melden sich ist leicht, fast und kostenfrei.

Abonniere jetzt