SAINT JANE HOTELS UND SUITEN - Hotels in Veltlin, Aprica, Tirano, Livigno und Bormio

Verfügbarkeit prüfen

Buchung
on line

Gäste

Tirano

Die Gegend von Tirano ist ein echter Ausbund an Geschmacke: die Äpfel im Talboden, die terrassenförmigen Weinbergen am Nordhang, viele Firmen für die Herstellung der Bresaola, Weinhäuser, Obst- und Gemüsegenossenschaften.

Durch die Strassen von Tirano zu flanieren, bedeutet, die Geschichte einatmen, die verbogenen Ecken auch verstecken irgendeine bezaubernde Erinnerung der vergangenen Zeiten.

Am Platz von Madonna di Tirano liegt das gleichnamige im 16. Jh. nach der Erscheinung der Heiligen Maria an Mario Omodei errichtete Heiligtum, von großer Renaissanceeleganz. Ein Platz mit einer antiken Geschichte, wo immer noch das ehemaligeHospiz San Michele als Erinnerung an den großen internationalen Messen liegt, die hier ab dem 16. Jh. stattfanden. Dass Tirano früher ein Durchgangplatz war, bestätigen die drei antiken von Ludovico il Moro zur Verteidigung des Wohnorts gewollte Stadttore: MilanesePoschiavina und Formina. In ihrer Innenstadt genießt man die Kunst der Altstadt mit wichtigen Palästen wie Salis, Merizzi, Quadrio, Visconti Venosta, Lambertenghi, die sich alle in der Nähe der Pfarrkirche von San Martino befinden.

Die in der Nähe liegenden bezaubernden Ortschaften wie die historische Roncaiola, Trivigno und Baruffini erlauben unvergessliche Wanderungen zu Fuß oder mit demMountain Bike, und der Bahnhof der Rätischen Bahn lädt zu einer Reise mit dem berühmten zur UNESCO Kulturerbe gewordenen Roten Zug Bernina Express bis zur eleganten Stadt von Saint Moritz ein.

True Programm
"In Famiglia"

Nehmen Sie an dem Programm "In Famiglia" teil, werden Sie persönliche Angebote und Vermittlungen bekommen und werden so um viele Vorteile für jede nächste Aufenthalt berechtigt.

Melden sich ist leicht, fast und kostenfrei.

Abonniere jetzt